Feuerwehr Kirchhorst

02.07.2019 – Die Hälfte ist fast geschafft!

In der letzten Woche befürchteten wir noch, dass sich die Pflasterarbeiten auf unserem Fahrzeughof verzögern könnten. Hieß es doch, die Steine könnten nicht geliefert werden, die Spedition habe Lieferprobleme. Aber dann ging es überraschend irgendwie doch.

Seitdem pflastern die Bauarbeiter die östliche Seite des Hofs. Zur Hälfte liegen schon Schwerlastpflastersteine und machen einen robusten Eindruck. Sobald dieser Teil fertiggestellt ist, tauschen LF und TLF wieder ihre Stellplätze, und die Baufirma wird die westliche Hälfte beginnen. Wir sind schon sehr gespannt, wie die neuen PKW-Einstellplätze mit Zufahrt aussehen werden. Nicht mehr lange, und wir werden wieder beide Fahrzeuge ohne Einschränkungen nutzen können! Auch das MTF, das derzeit bei einem Kameraden geparkt ist, kehrt dann in seine Garage zurück. [AZ]

Menü schließen