20.12.2019 – Frohe Weihnachten!

Nach einem intensiven Jahr 2019 verabschiedet sich auch die Feuerwehr Kirchhorst in eine kurze Weihnachtspause. Um ungeplante Hausbesuche in dieser Zeit möglichst zu vermeiden, bitten wir Euch, auf Eure Weihnachtskerzen aufzupassen und zu Silvester einen Feuerlöscher oder einen „Haushaltslöschkübel“ mit Wasser bereitzustellen. Eure Feuerwehr dankt es Euch!

Obwohl wir in diesem Jahr zu deutlich mehr Alarmierungen ausrücken mussten als 2018, blicken wir zufrieden auf 2019 zurück. Das, was wir in den Übungsdiensten gelernt und geübt hatten, funktionierte. Wir können uns auf uns und unser Material verlassen. Im Sommer wurde unser Fahrzeughof endlich neu gepflastert und wir stellten kurz darauf unser „Übergangs-“ Tanklöschfahrzeug in Dienst. Bis die Gemeinde für unsere Ortsfeuerwehr ein neues Tanklöschfahrzeug beschafft, wird dieses Fahrzeug helfen, den Brandschutz für Kirchhorst und Isernhagen sicherzustellen.

Vielleicht hat der Eine oder die Andere von Euch ja schon gute Vorsätze für das neue Jahr gefasst. Ein toller Vorsatz wäre es, ab Januar bei uns mitzumachen. Wir sind eine tolle Truppe, die für ganz Kirchhorst einsteht. Trotzdem kommen der Spaß und die Gemeinschaft niemals zu kurz. Gebt Euch einen Ruck und probiert es aus! Am 08.01.2020 um 19.30h beginnt im Feuerwehrhaus Kirchhorst wieder der erste Übungsdienst.

Wir wünschen Euch allen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Die Mitglieder der Feuerwehr Kirchhorst [AZ]