29.05.2021 – Aus blau mach rot…

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Home

Am vergangenen Wochenende wurden die aktiven Einsatzkräfte unserer Feuerwehr im Gerätehaus Altwarmbüchen ganz genau begutachtet: Von 2020 bis 2022 erhalten alle Feuerwehrleute der Gemeinde Isernhagen eine neue persönliche Schutzausstattung (PSA). Diese besteht aus Feuerwehrüberhose und -überjacke und soll uns im Einsatzfall gut sichtbar machen und vor thermischen (Brand-) Gefahren schützen. Während die Kameraden aus Altwarmbüchen und Isernhagen HB bereits im letzten Jahr ausstaffiert wurden und viel Lob für ihre neue Einsatzbekleidung gefunden haben, sind wir diesem Jahr dran!

Das Team der Kleiderkammer hatte unsere Anprobe hervorragend organisiert, um, Corona-konform, Kontakte gar nicht erst aufkommen zu lassen. Jeder von uns Kirchhorstern hatte ein Zeitfenster von 5 Minuten erhalten, in dem ihm von einem Mitarbeiter des Herstellers Jacke und Hose anprobiert wurden. Aber da wir natürlich nicht alle zu 100% in die Standardgrößen passen, bestand danach noch die Möglichkeit, Ärmel- und Beinlänge zu individualisieren. Diese Möglichkeit habe ich als sehr angenehm empfunden. Gerade die Atemschutzgeräteträger werden sich dafür bedanken, wenn sie im Innenangriff einmal ganz nah an ein Feuer herangehen müssen. Jeder Zentimeter Stoff bringt ein „mehr“ an Sicherheit für uns.

Nun müssen wir noch ca. 8-10 Wochen auf unsere neue Einsatzkleidung warten. Aber einen vielversprechenden Eindruck haben wir schon erhalten. Wir bedanken uns herzlich bei den Kameraden der Kleiderkammer um Björn van Veen, die im Vorfeld bei der Sichtung und Auswahl des Kleidungslieferanten viel Zeit und Mühe investiert und nun auch noch eine gute Anprobe organisiert haben.

PS: Wer jetzt über die blaue Färbung der Bekleidung irritiert ist, keine Sorge: Das ist nur ein Mustersatz, der zur Vermessung verwendet wird. Unsere neue Schutzkleidung wird, der Tagessichtbarkeit geschuldet, knallrot. Lasst Euch von unserem neuen Outfit überraschen, wenn Ihr uns ab Spätsommer darin antrefft.